visit our blog for all news

Links and information regarding these various grants and prizes can be found below, under "THE ZKS-FOUNDATION'S GRANTS AND PRIZES"

2005/2017 - 12 YEARS ZKS FOUNDATION

More than 170 Grants and Awards - Environmental Engineering, Medieval Studies and Digital Humanities

D

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER WEBSEITE DER ZKS-STIFTUNG

 

ie Zeno Karl Schindler Stiftung wurde im August 2005 von Jacqueline C. Schindler im Namen und zum Gedenken ihres Vaters Zeno Karl Schindler sel., ein hervorragender Ingenieur und ehemaliger CEO der Schindler Holding, Hergiswil (NW), Schweiz, in Genf gegründet. Das Ziel der Stiftung ist die Spitzenforschung in den Gebieten der Naturwissenschaften, Technologie und des Umwelt-Engineering sowie der mittelalterlichen Sprachen und Literatur unter Einschluss aller anderen mittelalterlichen Bereiche (Geschichte, Kunstgeschichte, Philosophie, Philologie, Theologie und Musikwissenschaften, "Medieval Studies") zu unterstützen, zu fördern und zu entwickeln. An der Generalversammlung vom 7. Mai 2013 wurde beschlossen “Digital Humanities” (siehe www.adho.org) als Verbindung von Technik und Medieval Studies miteinzuschliessen.

 

Z

VATER UND TOCHTER SCHINDLER

Zeno Karl Schindler

eno Karl Schindler wurde in Toledo, USA, geboren, absolvierte seine Schulen bis zur Matura (Abitur) in der Schweiz, seine Universitätsstudien bis zum Dipl. Ing. am MIT, Cambridge, MA, USA. Er verbrachte die Jahre des 2. Weltkriegs in Argentinien und startete dann seine Karriere als Mechaniker bei der Schindler Lift AG in Luzern. Er war später und während ca. 20 Jahren Generaldirektor der Schindler GmbH Deutschland in Berlin, letztlich CEO und Verwaltungsratsdelegierter der Schindler Holding, in Hergiswil (NW), Schweiz.

Er interessierte sich sehr für die Probleme unnötiger Verschwendung fossiler Energien, deren Einfluss auf klimatologische Veränderungen und für Lösungsmöglichkeiten mittels erneuerbarer Energien. Eines seiner bevorzugten Hobbies war das Studium der antiken und mittelalterlichen Geschichte.

J

acqueline C. Schindler wurde in Berlin geboren, absolvierte ihre Schulen bis zur Matura (Abitur) in Deutschland und in der Schweiz, ihre Universitätsstudien in Wirtschaftswissenschaften und Sprachen in New York und Genf, schloss mit einem Master in mittelalterlichen Sprachen und Literatur und einem DEA in vergleichender Literatur an der Université de Genève, Genf, ab. Sie gründete die ZKS-Stiftung im Namen und zum Andenken ihres Vaters sel. im August 2005 in Genf mit dem Ziel so beider Interessen zu vereinen und die Forschung auf diesen beiden Gebieten (Natur- und Geisteswissenschaften) zu fördern.

Jacqueline C. Schindler

Falls Sie eine Broschüre wünschen, bestellen Sie unseren Faltprospekt "A Bit of Background on the ZKS-Foundation"  (nur in Englisch), via Email:  info@zenokarlschindler-foundation.ch.

D

ZIELE UND PROJEKTE DER ZKS-STIFTUNG

ie Zeno Karl Schindler Stiftung (ZKS) unterstützt, fördert und entwickelt Spitzenforschung auf den Gebieten der Naturwissenschaften und des Umwelt-Engineering sowie der mittelalterlicher Sprachen- und Literaturforschung unter Einschluss der anderen mittelalterlichen Forschungsgebiete ("Medieval Studies").

Seit der letzten Generalversammlung sind auch “Digital Humanities”  (siehe www.adho.org) miteinbezogen, insoweit sie Medieval Studies betreffen. Die ZKS-Stiftung realisiert ihr Ziel vor allem, indem sie Forschungsprogramme (mit-) finanziert und Forschern und Akademikern jeder Staatsbürgerschaft, die sich obengenannten Forschungsgebieten widmen, Stipendien gewährt.

Die Stiftung kann auch Preise oder andere Auszeichnungen für neue und wichtige Forschungsergebnisse oder ein Lebenswerk in besagten Bereichen vergeben. Sie kann auch Schenkungen an Universitäten aller Länder für deren Bedürfnisse in Forschungsmaterial tätigen, sowie Tagungen und andere wissenschaftliche Kolloquien unterstützen.

Die ZKS-Stiftung wird von einem Stiftungsrat geleitet, der aus fünf Mitgliedern (unter ihnen die Stifterin) besteht; die anderen Mitglieder sind durch jeweils zwei Vertreter der Université de Genève, Genf, und der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL), Lausanne, repräsentiert.

Der Stiftungsrat besitzt alle nötige Entscheidungsvollmacht, um die Verwirklichung der Ziele der Stiftung zu gewährleisten. Er kann jedoch auf externe Spezialisten zurückgreifen. Wie jede andere Stiftung wird auch die Zeno Karl Schindler-Stiftung von der Eidgenössischen Stiftungsaufsicht überwacht.

D

STIPENDIEN UND PREISE DER ZKS-STIFTUNG

ie Zeno Karl Schindler Stiftung existiert nun seit mehr als einem Jahrzehnt. In dieser Zeit sind mehr als 170 Stipendien, Preise und andere Forschungsprojekte akzeptiert und realisiert worden.

Für den neuesten Stand der Stiftungs- und anderer Aktualitäten, besuchen Sie bitte unseren zksfoundationblog.

Jacqueline C. Schindler freut sich auch über Ihre Zugaben/Kommentare auf den Facebook und Linkedin Seiten der Zeno Karl Schindler Stiftung.

 

 

Für Details zu den verschiedenen Stipendien, Preisen und Bewerbungen zu aktuell offenen Stipendien und Preisen klicken Sie bitte auf den entsprechenden hiernach aufgeführten Link:

 

 

Master Thesis Grant

Doctoral Exchange Grant

Summerschool Grant

ZKS/SAGG Award in German Medieval Literature

ZKS/Walter Haug Stipend (Medieval German)

ZKS/Claudio Leonardi Stipend (Medieval Latin)

ZKS/EPFL Award in Environmental Engineering and Sustainability

ZKS/MINIARE Fellowship

ZKS/MIRABILE Fellowship in Digital Humanities

ZKS/DURHAM Fellowship (for Durham Priory Library Recreated)

 

 

DEADLINES TO RESPECT

Twice a year : March 15 and September 15 of each year, midnight (Swiss time).

Retroactive candidacies are only accepted if the stay abroad isn’t finished at the time of the deadline for which the candidacy is presented.

 

ZKS FOUNDATION’S PUBLISHING LIST

(updated once a year for new hardcopies received at the ZKS Foundation’s library)

B

SCHENKUNGS-

VERSPRECHEN

eunruhigt über die Zukunft unseres Planeten?

Das Wohlergehen unserer Erde sowie die globale Erwärmung sind Prioritäten der Aufgaben, die sich die ZKS-Stiftung zum Ziel gesetzt hat. Dies ist der Grund ihrer engen Zusammenarbeit mit der EPFL (siehe deren Webseiten bezüglich dieser Themen).

Daher ist die Stiftung auch sehr froh, spezifisch der Forschung im Bereich der Umwelt und der globalen Erwärmung zugeordnete Schenkungen zu akzeptieren und zu verwalten.

Fasziniert von den Ursprüngen unserer Sprache, von den künstlerischen und literarischen Schätzen des Mittelalters?

Die enge Verbindung der ZKS-Stiftung mit der Universität Genf bildet die Grundlage für die Förderung der Forschung in diesen Bereichen. Helfen Sie unseren Forscher(inne)n bei der Verwirklichung ihrer sehr verschiedenen Projekte über die ZKS-Stiftung! Wie? Klicken Sie auf "Schenkungsversprechen" oder senden Sie eine Email. Die Fonds der Stiftung bestehen aus dem Stiftungskapital bei ihrer Gründung, ihren Einkommen aus sorgfältig verwalteten Anlagen (vermindert durch die Leistungszahlungen und Verwaltungskosten) und aus den Schenkungen. Die Stifterin trägt regelmässig durch Schenkungen bei. Mehrere Schenkungen wurden von Freunden und Verwandten im In- und Ausland, die nicht namentlich aufgeführt werden möchten, gemacht.

Vor Kurzem haben wir eine sehr ermutigende Schenkung von den Eltern einer unserer Summerschool Studentinnen erhalten. Dennoch wäre die Gründerin sehr froh, weitere Schenkungen zu erhalten (vgl. Formular im untenstehenden Link), um den jungen Forschern (- innen) in den Bereichen zu helfen, die in den Zielen der ZKS-Stiftung entsprechen.

 Der Betrag einer Schenkung an gemeinnützige Stiftungen ist in der Schweiz vom steuerbaren Einkommen abziehbar. Die meisten anderen Länder der Europäischen Union sowie die USA und Canada verfügen über ähnliche Bestimmungen für Schenkungen an gemeinnützige Stiftungen.

 

 

Link zum Dokument Schenkungsversprechen.

Kontakte

Adressen der Zeno Karl Schindler Stiftung:

 

Gesetzlich registrierter Sitz:

Fondation Zeno Karl Schindler

c/o Vistra Geneva SA

Place de Chevelu, 6

Case postale 5491

1211 Genève 11 (Schweiz)

Bitte keine Bewerbungen und ähnliche Korrespondenz an diese Adresse senden!!!

 

 

Postadressen (Allgemeine Information und Bewerbungen):

Jacqueline C. Schindler

Präsidium ZKS - Stiftung

Seerosenweg 6

6052 Hergiswil (Schweiz)

 

Or:

Patrizia Ronconi

Sekretariat/Administration ZKS-Stiftung

Via Tesserete 8

6945 Origlio (Schweiz)

 

Oder senden Sie eine Email an:

info@zenokarlschindler-foundation.ch

 

Mittelalterliche Sprachen und Literatur/Medieval Studies:

Prof. Dr. René Wetzel

Département de langue et littérature allemande

Faculté des Lettres

Université de Genève

UNI BASTIONS, CH - 1211

Genève 4 (Schweiz)

 

Umweltwissenschaften und -Engineering:

Prof. Andreas Mortensen

EPFL – STI – IMX – LMM, MXD 140 (Bâtiment MX)

Station 12, CH - 1015

Lausanne (Schweiz)

LINKS

PARTNER UNIVERSITÄTEN

Ecole polytechnique de Lausanne (EPFL), Lausanne - www.epfl.ch

Université de Genève, Genève - www.unige.ch

Université de Lausanne - www.unil.ch

Università della Svizzera Italiana (USI), Lugano - www.unisi.ch

Universität Luzern, Luzern - www.unilu.ch

 

ANDRERE INSTITUTE UND PROJEKTE

Massachussets Institute of Technology , Cambridge, USA - web.mit.edu

Ressources for Medieval Studies - labyrinth.georgetown.edu

Projet HyperCodex - www.unige/lettres/mela/recherche/Hypercodex.html

Universität Basel, Alte Musik (Schola Cantorum Basilensis), Basel - www.scb-basel.ch

Gregorianik (Uni Luzern) - www.unilu.ch/deu/master-in-liturgical-music_174347.aspx

SISMEL: www.sismel.it

TRAME: http://trame.fefonlus.it/trame/index.html

MINIARE: www.miniare.org

 

 

PARTNER STIFTUNGEN

Fondazione Angelo Dalle Molle, Lugano - www.dallemolle.ch

Alexander von Humboldt Foundation, Bonn (D) - www.humboldt-foundation.de

Fondation Université de Fribourg, Fribourg - www.foundation.unifr.ch

Società Internazionale per lo Studio del Medioevo, Florence - www.sismelfirenze.it

Fondazione Centro Italiano di Studi sull'Alto Medioevo, Spoleto, I - www.cisam.org

Collegium Romanicum - www.sagw.ch/collegium-romanicum

Schweizerische Akademische Gesellschaft für Germanistik - www.sagg.ch

Schweizerische National Bibliotek (Literaturarchiv), Bern - www.nb.admin.ch/sla

Fonds National Suisse de Recherche - www.fns.ch

Fondazione Ezio Franceschini, Florenz – www.fefonlus.it

DISCLAIMER

While we try to ensure that the content of this website is accurate and up to date, the Zeno Karl Schindler Foundation accepts no responsibility for loss arising from reliance on information contained in this site or other sites that may be accessed directly from our site. The inclusion of a link should not be taken to mean endorsement by the Zeno Karl Schindler Foundation of the linked site. Our website is in 5 languages for the ease of the user of this website, but the reference language is English, which is why the conditions for the different grant types are available only in English.

 

The Zeno Karl Schindler Foundation receives numerous of grant requests each year, but we can only fund a reasonable percentage of the proposals. It is not unusual for grantee needs to exceed grantor available resources which is why we need all the information we ask for or the request for a grant of other contribution will not be considered.

 

We encourage you to review this website carefully. Unfortunately, we must decline numerous worthy proposals every year because they do not fit within the parameters of our mission and or are contrary to the statutes and distribution politic of our Foundation. This is not a reflection of their merit but rather of our responsibility to make choices.

Follow Us

© 2017 Copyright - Zeno Karl Schindler Foundation

Art direction/Web design Daniele Volpe